Business Outfit für Damen: Die wichtigsten Tipps – Die Schrankfee Cornelia Dick
19184
post-template-default,single,single-post,postid-19184,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Back2Work: Dein Business-Auftritt für mehr Wirkung

Nach dem bombastischen Sommer, konzentrieren wir uns jetzt wieder auf den Job und starten im letzten Jahresdrittel nochmal richtig durch. Der Herbstanfang ist ausserdem der perfekte Zeitpunkt, um einen Garderobencheck durchzuführen. Gerade für uns Businessfrauen und Unternehmerinnen ist es wichtig, einen authentischen, dem persönlichen Stil entsprechenden Look zu haben, der das „eigene Ich“ perfekt präsentiert. Ein individueller Stil, der zu Dir passt macht Dich im wahrsten Sinne Selbst BEWUSSTER, lässt Dich stark auftreten und ohne Worte überzeugen. Erfolg und Anerkennung stellen sich dadurch automatisch ein. Mein Credo: Nutze die Bühne, die Du hast – Deinen Körper – und zeige der (Business-)Welt, wer Du bist. Wie? Das verrate ich Dir hier.

Wir optimieren uns ständig, bilden uns weiter, halten uns fit, ernähren uns gesund und pflegen unseren Körper mit viel Hingabe. Kurzum: Wir Frauen setzen viel Zeit und Geld ein, um unser volles Potential zu entfalten und um uns großartig zu fühlen. Paradoxerweise wird die Kleiderwahl und das Styling oftmals dem Zufall überlassen – oder den sich endlos abwechselnden Trends. Ausgerechnet im Geschäftsleben, wo der sichere Auftritt so viel bewirken kann, verzichten wir auf Passgenauigkeit! Das liegt vielleicht daran, dass wir parallel viel meistern wollen: nämlich Businessfrau, Mutter, Freundin, Tochter sein und dabei einen tollen Lifestyle führen. Da ist die Versuchung groß, sich dem 0815-Look anzuschließen und im grauen Einerlei der Business-Mainstream-Mode mitzulaufen. Ein Wohlgefühl und das Gefühl von Selbstwirksamkeit bleibt dabei aus und wenn frau in den Spiegel schaut, erkennt sie sich irgendwann selber nicht mehr.

Nimm Dir die Zeit und lerne Deine individuelle Stil-Persönlichkeit kennen

Aus Erfahrung und mit dem Feedback meiner Kunden kann ich sagen: Wer sich intensiv mit der eigenen, individuellen Stil-Persönlichkeit auseinandergesetzt und diese für sich entdeckt hat, möchte dieses Wissen nicht mehr missen. Angefangen von den persönlichen Herz-Farben über die besten Schnitte, die die Schokoladenseiten der eigenen Figur zur Geltung bringen. Weiter über die richtigen Materialien, die mit den eigenen „Materialien“ (Haut, Haare, etc.) korrespondieren und Muster, die zu den Proportionen und eigenen Formen passen. Wer all das in der Schrankfee Beratung gesehen hat, hat es morgens vor dem Kleiderschrank leicht und greift selten zu einem unpassenden Outfit. Ein Style- oder Kleiderschrank-Coaching ist ein Invest in die Zukunft und hat weitreichende Folgen auf die eigene Wirkung. Garantiert ist: Ein auf unsere Persönlichkeit abgestimmter Stil lässt uns strahlen. Wir werden im wahrsten Sinne des Wortes Selbst BEWUSSTER. Und mit diesem Lebensgefühl erstürmt man nicht nur Herzen, sondern auch die Karriereleiter.

Was macht Deinen Look wirksam?

Als Einstieg ins Thema und für alle, die ihren bisherigen Look optimieren möchten, habe ich die wichtigsten Punkte zum Thema wirkungsvoller Stil einmal zusammengefasst:

Dein Stil ist DEIN Stil

Bedeutet im Klartext: Genau so gibt es ihn nicht nochmal. Der eigene Stil sollte Dich als Menschen widerspiegeln – denn Dich gibt es ja auch nur einmal. Farben, Formen, Muster und Materialien sollten zu Deinen körperlichen Merkmalen passen. Bei einem Personal Styling oder im Kleiderschrank-Coaching entwickle ich für Dich ein persönliches Stilkonzept, dass all deine individuellen Facetten berücksichtigt und diese perfekt in dein Styling übersetzt.

Passgenauigkeit

Klingt lapidar, ist aber wahnsinnig wichtig: Von der Kleidung inkl. Schuhe über Brille, Make-up bis hin zur Frisur – das gesamte Styling sollte sich förmlich an dich anschmiegen. Deine Outfits müssen sitzen, das Material sollte für Dich angenehm sein und Du solltest das richtige Maß an Bewegungsfreiheit haben. Das ist eine ganz individuelle Frage, denn die Bedürfnisse sind hier sehr unterschiedlich. Beispiel  Make up: hier fühlt sich die eine Frau nur wohl, wenn sie Lippenstift trägt, während die andere sich regelrecht angemalt fühlt.

Professionalität

Stell Dir die Frage, ob Dein Look zu Deinem Job und Deiner Branche passt.Für selbstständige Unternehmerinnen gilt zudem: Mit dem richtigen Stil kannst Du Deiner Zielgruppe zeigen, wer Du bist, für welche Profession Du stehst und was Du kannst. Erzeuge mit einem professionellen und authentischen Look eine Sogwirkung und ziehe deine Wunschkunden an. Ein tollen Satz habe ich dazu in der aktuellen Instyle gelesen: „Kleide dich für den Job, den du haben willst, nicht für den. den du schon hast.“

Wandelbarkeit und Vielfalt

Wenn der Businesslook mit wenigen Handgriffen ausgehtauglich gemacht werden kann, hast Du schon vieles richtig gemacht. Aus eben diesem Grund sollte Deine Garderobe wie ein Baukastensystem aufgebaut sein und möglichst viele Kombinationen zulassen. So bist Du für alle Anlässe bestens gekleidet, ohne einen riesigen Kleiderfundus zu besitzen. Perfekt für alle, die keine Lust auf eine separate Business-Garderobe haben.

Fazit: Das 3-für-1-Stilprinzip

Einmal in ein individuelles professionelles Stil-Coaching investiert, haben gerade Effizienz liebende Businessfrauen gleich drei Probleme auf einen Schlag gelöst.

#1: Wirksamkeit & Erfolg

Mit Deinem individuellen Stilkonzept erkennen Dich die Menschen wieder, Du bleibst ihnen im Kopf und produzierst eine hohe Wiedererkennung. Bei Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern bist du bald für Deinen persönlichen „Statement Style“ bekannt.

#2: Geld 

Dank Deiner Stilberatung gehst Du ab sofort zielgerichtet shoppen. Wenn Du einmal Deinen Style gefunden hast und Deine individuelle Garderobe ausgestattet ist, brauchst Du nicht mehr viel. Du vermeidest teure Fehlkäufe. Kurzum: Du sparst Geld.

#3: Zeit

Kein ewiges Anprobieren. Kein Frust in der Umkleidekabine. Kein Grübeln vor dem Kleiderschrank. Ab sofort hast Du immer eine Auswahl an Outfits zur Hand, die Du gerne anziehst und bist für jeden Anlass bestens gekleidet. Kurzum: Du hast mehr Zeit.


Du möchtest Deinen eigenen Stil  entdecken und Deine Persönlichkeit voll entfalten? Ich unterstütze Dich gerne dabei. Schau Dir meine Angebote im  Bereich Kleiderschrank-Coaching  und  Personal  Styling.  Und  falls Du  Fragen  hast, schreibe  mir  eine Mail frag@dieschrankfee.deoder  rufe  mich gerne  an  0177.5515559.

© Photo by istockphoto