Sommerschuhe: Tipps, Tricks und Styles – Die Schrankfee Cornelia Dick
19155
post-template-default,single,single-post,postid-19155,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
Sommerschuhe Tipps

Sommerschuhe: Tipps, Tricks und Styles

Von Sandalen bis zu FlipFlops: Wenn die Temperaturen über 30 Grad wandern, werden nicht nur luftige Kleidchen und kurze Röcke aus dem Schrank geholt: Auch an den Füßen zeigen wir wieder mehr Haut. Und das ist einerseits herrlich. Doch vielen Frauen stellt sich dann die bange Frage: Wie wirken meine Beine zu flachen Sohlen? Lang und schlank oder eher gestaucht und unproportioniert? Um diese Frage für euch zukünftig erst gar nicht aufkommen zu lassen,  verrate ich euch hier ein paar einfache, aber wirkungsvolle Tricks für die Sommerschuh-Wahl.

Wenn es um die Schuh-Wahl geht, herrscht oft  der alte Glaubenssatz „Flach macht dicke, kurze Beine“ vor. Die gute Nachricht: So ganz trifft das nicht mehr zu. Wenn man bei der Wahl der Sommerschuhe auf die entscheidenden Details Acht gibt.

Styling Tipp #1: Helle Farben

Zwischen Beige und Rosé: Nudefarben und Töne, die der Haut ähneln sind immer eine gute Wahl , denn durch weniger Kontrast am Fuß wird das Bein nicht „unterbrochen“ und wirkt direkt länger. Insbesondere bei kleineren Frauen macht das oft den entscheidenden Unterschied. Im Umkehrschluss bedeutet das: Wer auf dunkle oder auffällige Farben, oder auch auffällige Details und Applikationen setzt, lenkt den Blick nach unten. Die Person wirkt insgesamt kleiner. Das ist empfehlenswert für große, hochgewachsene Frauen – oder auch für alle, die ihre Beine betonen möchten.

Styling Tipp #2: Auf eine schmale Form setzen

Der vielleicht einfachste aber auch wirkungsvollste Sommerschuh-Tipp lautet: Schmale Schuhformen mit wenig Unterbrechungen bzw. Applikationen strecken Fuß und Bein. Breite Schuhformen stauchen. Gleiches gilt für spitze Schuhspitzen, die den Fuß länger wirken lassen, während runde den Fuß optisch verkürzen. Und noch ein Tipp: Setze auf ein tiefes Schuh-Dekolleté. Auch auf diese Weise wirken die Beine länger. Verspielte Riemchen um den Knöchel oder Schnürungen an den Waden greifen bevorzugt große Frauen zurück sowie allee, die ihre Bein und schlanken Fesseln betonen möchten.

Styling Tipp #3: Einfach Absatz wählen? Ja, aber…

Keine Frage: Schuhe mit einem hohen Absatz strecken das Bein. Dennoch sollte man sich nur dann für hohe Schuhe entscheiden, wenn man stabil und schmerzfrei darin laufen kann und gut gelaunt durch den Tag kommt. Ansonsten lohnt sich die Plagerei nicht. Ganz zu schweigen von der Ausstrahlung, die ein unsicherer Gang mit sich bringt. Mehr Halt geben Wedges und Plateau-Sohlen. Auf derartigen Sommerschuhen läuft es sich deutlich bequemer – und der Streckeffekt ist dennoch gegeben.

Außerdem ist die Wahl des richtigen Absatzes ein entscheidendes Detail für den Gesamteindruck. Beispielsweise können Blockabsätze und Plateau-Sohlen an einer zierlichen Frau schnell überdimensioniert und wie ein Fremdkörper wirken.

Styling Tipp #4: High Waist streckt!

Mein letzter Tipp ist eigentlich viel eher ein Outfit-Tipp: Trägst du zu flachen Schuhen eine „hohe Taille“, erreichst du eine Streckung und wirkst direkt größer. Ganz egal, ob 7/8-Hose, Shorts, Rock oder Sommerkleid: mit einem hohen Taillenbund, sorgst du für eine schöne Silhouette und für länger wirkende Beine.

Mein Fazit

Mittlerweile gibt es eine großartige Auswahl an schicken flachen Sommerschuhen, die feminin und stylish wirken: Von Sandalen über Ballerinas, Espadrilles, Sneaker, Slippern bis hin zu eleganten und hochwertig verarbeiteten Flipflops. Die Wahl fällt natürlich immer individuell aus, dennoch hoffe ich, dass ich euch mit meinem kleinen Glossar schon einmal eine erste Orientierung geben konnte. Beachtet Frau diese Tipps, wird sie nach und nach einen guten und sicheren Blick für ihre Proportionen und ihre Silhouette entwickeln – und dann ganz intuitiv den richtigen Schuh für die heiße Jahreszeit wählen.

Falls du Fragen hast, schreibe mir an frag@dieschrankfee.de

Copyright © Photo by rawpixel on Unsplash